PRIVATE VORHABEN

 

Privatpersonen

Der Schnupper - Termin
Raum und Mensch begreifen - ausschließlich nach dieser Devise planen,
beraten und begleiten wir kleine und große Bauherren. 

Die erste „Tatort-Besichtigung“ bildet den Basis-Grundstein für ein mögliches Projekt.
Entscheidend für die tatsächliche Zusammenarbeit bleibt allerdings ein ganz wichtiger Faktor: gegenseitige Sympathie - denn nur darauf lässt sich Vertrauen aufbauen, was wiederum unerlässlich für einen richtig gut funktionierenden Ablauf ist.

 

Der Projekt - Start
Wir möchten unseren Auftraggeber wirklich kennenlernen und sein individuelles Lebensmodell verstehen. Je mehr Sie von sich preisgeben und unsere unzähligen Fragen beantwortet werden, desto besser und schneller können wir die Informationen in ein Konzept umwandeln. 

Wir lieben es zuzuhören! Und wir lieben es, passende und außergewöhnliche 

Ideen zu liefern. Denn das ist unser Job.
 

Die Bestandsaufnahme

Hier zählen die Fakten! Mit welcher Art von Bauvorhaben haben wir es zu tun?
Was ist machbar? Wie hoch ist das Budget? Wie zeitaufwendig ist die Planungs- und Realisierungsphase? Außerdem brauchen wir Input in Bezug auf Funktionen,
Qualitätsanspruch, persönlicher Geschmack, eigene Ideen usw.


Das Angebot / die Auftragserteilung

Wir erstellen ein kostenpflichtiges Angebot, dass bei Auftragserteilung angerechnet wird. 

Sie profitieren vom gesamten Know-How das Ihnen Pomp & Friends als Projekt-Dienstleister offeriert. Es erwartet Sie ein stimmiger Entwurf - basierend auf einem architektonischen Ansatz,

der bereits die handwerkliche Umsetzung definiert.

Die Realisierungsphase

Nachdem ein Konzept alle grundsätzlichen Details umreißt, bleiben noch die Absprachen bezüglich der Realisierung zu verhandeln. Auch hier kann Pomp & Friends mit dem Fokus auf Kostenminimierung aktiv werden. Gerne übernehmen wir die Koordination aller Gewerke und die Überwachung der Arbeiten, was sich durch die langjährige Erfahrung und Routine
sehr positiv auf alle Abläufe auswirken wird.